English version can be found after the German text ��

Liebe Spieler/innen der Feste der Vielfalt,

das Conquest 2019 steht vor der Tür und wir möchten Euch herzlich in unserem Viertel willkommen heißen! Dies gilt insbesondere auch für all diejenigen von euch, die in diesem Jahr zum allerersten Mal Teil der Feste sind. Für euch haben wir eine Übersicht zusammengestellt, die euch helfen soll, die Feste näher kennenzulernen und euch zurecht zu finden:

Die Feste der Vielfalt ist eine Freiwilligenarmee, die zu Teilen bereits seit den allerersten Eroberungskämpfen nach der Entdeckung Mythodeas besteht. Als ehemaliges Erdlager haben wir uns inzwischen dem Leitaspekt der Vielfalt verschrieben und bieten daher verschiedensten Charakterkonzepten und elementaren Ausrichtungen eine Spielbasis. Gleichzeitig sind wir gänzlich unabhängig von den Siegelreichen Mythodeas, sodass Konzepte wie Lehenspflicht oder höfisches Spiel kein Teil unserer Struktur sind.

IT haben wir uns in einen militärischen und einen zivilen Führungszweig gegliedert. Beide Bereiche teilen sich eine Kommandantur (großes, schwarz-weißes Zelt), die ein genereller Anlaufpunkt für Fragen und Arbeitssuche oder auch den Kontakt zu den Anführern ist. Habt keine Scheu uns anzusprechen, IT wie OT, es ist unsere Aufgabe, für euch da zu sein und das sind wir gerne!

Die Militärorganisation leiten Kaela unsere Heerführerin, und Malar, ihr Stellvertreter unter Beratung unseres Taktikspezialisten William of Helmsley.

Die Armee der Feste ist in verschiedene Kampfbanner unterteilt, die jederzeit auch auf der Suche nach Verstärkung sind. Ihr seid herzlich eingeladen, die Kampfbanner kennenzulernen und euch einem anzuschließen. Da wir den Löwenanteil der Armee des Banners der Entdecker stellen, sollten bei der Fülle an Kampfmöglichkeiten alle begeisterten Kämpfer/innen auf ihre Kosten kommen. Ebenso besteht die Möglichkeit, bei der Garde der Feste als Leibwache für die innere Sicherheit des Viertels zu sorgen. Auch werden immer wieder motivierte Leute für Späh- und Botenmissionen gesucht, dieses Spielangebot steht auch Kindern und Jugendlichen offen, die z.B. noch nicht alt genug für die Teilnahme an Schlachten sind.

Den zivilen Bereich leiten Larius, die Stimme der Vielfalt und Arianna, seine Stellvertreterin unter Beratung durch den Konsul Mr. Quinn. Sie koordinieren die Geschehnisse rund um den Plot der Veranstaltung und können Auskunft geben, wo gerade welche Hilfe benötigt wird.

Zur Versorgung der kämpfenden Truppen verfügt die Feste der Vielfalt über eine Quartiermeisterei mit Spielmöglichkeiten rund um Handwerker, Nachschubversorgung und Handelsgeschäfte. Ebenso stellt die Feste der Vielfalt derzeit ein größeres Alchemielabor für Forschung und der Versorgung des Banners der Entdecker.

Zur abendlichen Entspannung haben wir eine vierteileigene Taverne, unsere Terrabierbar. Neu dabei in diesem Jahr, und sicherlich für die eine oder andere noch zu enthüllende Überraschung gut ist unser Hain der Elemente, der ein spirituelles Spielangebot für verschiedene Glaubensrichtungen und Elemente bieten wird.

Eine ausführliche Broschüre mit Bildern von Anspielpunkten und Charakteren unseres Banners findet ihr unter: https://www.dropbox.com/sh/baj33c5hy...-akhyqWLWxVFho

Durch unsere viertelinternen Spielangebote vor offiziellem Veranstaltungesbeginn könnt ihr außerdem bereits erste Kontakte knüpfen, Ebenso möchten wir euch auf unseren Informations-Teamspeak am 21.07.2019 um 20:30 Uhr hinweisen. Weitere Informationen findet ihr auch in unserem Forum www.festedervielfalt.de sowie der Facebook-Gruppe “Die Feste der Vielfalt”.

Wir freuen uns auf Euch und sind bei Fragen unter Feste_der_vielfalt_orga@web.deerreichbar,
Für das Feste der Vielfalt Orgateam
Sabrina, Moses, Jasmin, Denise und Ben


-----

Dear players of the Fortress of Diversity,

Conquest 2019 is just around the corner and we would like to welcome you to our ward! Especially those of you who are part of the Fortress for the very first time this year. We have put together an overview to help you get to know the Fortress better and find your way around:

The Fortress of Diversity is a volunteer army, some of which has existed since the very first conquests after the discovery of Mythodea. As the former earth camp, we have dedicated ourselves to the guiding aspect of diversity and therefore offer a basis for various character concepts and elementary orientations. At the same time, we are completely independent of the mythodean realms, so that concepts such as fiefdom or courtly play are not part of our structure.

Intime, we have divided ourselves into a military and a civilian leadership branch. Both areas share a commandant's office (large, black-and-white tent), which is a general point of contact for questions and job search or for contact with the leaders. Don't be afraid to talk to us, IT as well as OT, it's our job to be there for you and we really want to!

The military organization is led by Kaela, our commander, and Malar, her deputy, under the guidance of our tactics specialist William of Helmsley.

Our army is divided into several battle banners, which are always on the lookout for reinforcements. You are cordially invited to get to know the banners and join them. Since we provide the lion's share of the army of the discoverer's banner, all enthusiastic fighters should get pleased by the abundance of fighting possibilities. There is also the possibility to take care of the inner security of the ward with the guards of the Fortress as bodyguards. Motivated people for spying and messenger missions are also always sought, this play offer is also open to children and young people who are not old enough to take part in battles, for example.

Larius, the voice of diversity, and Arianna, his deputy, lead the civilian sector under the guidance of Consul Mr. Quinn. They coordinate the events around the plot of the event and can give information where exactly which help is needed.

In order to supply the fighting troops, the Fortress of Diversity has a quartermaster's shop with play facilities for craftsmen, supplies and commercial business. The "Feste der Vielfalt" also currently provides a larger alchemy laboratory for research and the supply of the discoverer's banner.

For evening relaxation we have our own tavern, our Terrabierbar. New this year, and certainly good for one or two surprises yet to be revealed, is our Hain der Elemente (Grove of Elements), which will offer spiritual games for different faiths and elements.

You can find a detailed brochure with pictures of points of play and characters of our banner at: https://www.dropbox.com/sh/baj33c5hy...-akhyqWLWxVFho


By taking part in our quarter-internal playing offers before the official start of the event, you can also make first contacts. We would also like to draw your attention to our information team speak on 21.07.2019 at 20:30. Further information can also be found in our forum www.festedervielfalt.de as well as the Facebook group "Die Feste der Vielfalt".

We look forward to hearing from you and can be reached at Feste_der_vielfalt_orga@web.de if you have any questions,

For the Fortress of Diversity Orgateam
Sabrina, Moses, Jasmin, Denise and Ben