Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vorstellung Kasa

  1. #1
    Registriert seit
    06.08.2018
    Beiträge
    2

    Standard Vorstellung Kasa

    OT
    Hallo, mein Name ist Rachel und ich bin 21 Jahre Alt. Letztes Jahr war ich zum ersten Mal dabei und konnte noch nicht so ganz Anschluss finden.
    Dieses Jahr hatte ich vor viel zu lernen, und IT besser zu spielen aber das ist ein wenig auf der Strecke geblieben durch die Hitze, etc. Immerhin konnte ich in der Quatiermeisterei als Schneiderin aushelfen und ein paar kupfer verdienen. Ich hoffe das es nächstes Jahr wieder ein bisschen besser läuft und ich villeicht hier auch schon was lernen kann

    It
    Mein Name ist Kasa ich lebte als Einsiedlerin tief in Wald. Mit anderen Menschen hatte ich seitdem ich sehr früh aus meinen Dorf weggeschickt wurde nie Kontakt. Als das Untote immer weiter vordrung suchten mich Wächter, unter anderem Amarok, auf und baten mich mit ihnen zu gehen. Zunächst wollte ich das nicht, aber mein Totem der Rabe verlangte es von mir. Die neue Welt in der ich bin ist nichts für mich, das meiste verachte ich, vieles verstehe ich nicht und so einiges mag ich auch einfach nicht.
    Das schlimmste ist aber das ich mich hier sehr verloren fühle. Seitdem ich meine Heimat verlassen habe spüre ich immer weniger der geistlichen Energie, und es scheint als ob ich in dieser neuen Welt nichts bewirken kann. Ich suche gleichgesinnte, oder jemanden der mir beibringen kann wie ich in dieser Welt wieder Kontakt zu den Geistern finde.
    Ich trage gerne den Schädel meines Urahnen. Er verbessert, durch die Kraft meines Urahnen, den Draht zu den Geistern. Im Gegenzug dazu kann ich wenn ich ihn trage allerdings nicht sprechen...Auch wenn der Kontakt hier nicht gut ist trage ich ihn trotzdem gern.. Er gibt mir Sicherheit. Weiterhin trage ich Schrulle bei mir. Andere denken Schrulle wäre nur ein stab. Tatsächlich fand ich Schrulle im vergangenen Jahr. Ich denke es war Fügung. Viel weiß ich nicht über sie aber ich glaube das ein Geist oder vielleicht mehrere Geister in ihr sind. Sie spricht manchmal zu mir oder gibt mir durch ihre aura zu verstehen, ob böses oder gutes auf mich zu kommt.
    In diesen Feldzug arbeitete ich bei dem fein gekleideten Händler Ben al'Habib um Münzen zu erhalten. Ich reparierte für andere Menschen ihre lumpen oder verzierte sie. Alles für Münzen die mir nie wichtig waren, die ich in eurer Welt aber benötige. Früher hätte ich nie sowas getan, da der Wald mir alles gab was ich brauchte. Er kümmerte sich um mich und ich mich um ihn.

  2. #2
    Registriert seit
    06.08.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Geändert von Kasa (06.08.2018 um 19:51 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Nordlande bei Bremen
    Beiträge
    424

    Standard

    Sehr schönes Charakterkonzept.
    Schön dich getroffen zu haben. Ich freue mich das auf nächste Mal.
    Seien Elemente und Geister Euch stets wohlgesonnen.
    Josephus (Gesior) Schwalbenflug, Schamane

    Wir lernen von Lehrern und Büchern. Und das allermeiste vom Leben selbst.
    Starke Wurzel! Starker Baum! Was seid ihr? FREI! Was wollt ihr? LAGERN! Weißes Banner. Wir räum'n auf!

  4. #4
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    Heemsen
    Beiträge
    313

    Standard

    Willkommen in der Feste.

    Deine Schneiderkünste haben mir auf jeden Fall gut gefallen. Für 7 Kupfer war das hoffentlich jeden Stich wert. :-)

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Gröbenzell
    Beiträge
    696

    Standard

    Herzlich Willkommen
    Blaues Banner - Von hinten

  6. #6
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Steinbrück / Westerhold
    Beiträge
    156

    Standard

    Willkommen in der Feste

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •