Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Knappe m/w gesucht!

  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Celle
    Beiträge
    148

    Standard Knappe m/w gesucht!

    Hallo liebe Mitstreiter der Feste!

    Nach rund fünf Jahren als Page und zehn Jahren treuer Knappschaft, ist es in diesem Jahr so weit und mein bisheriger Knappe (mein Sohn!) soll zum Ritter geschlagen werden!

    Da ich dann erneut einen Knappen benötigen werde - ohne geht Ritter/Graf nicht aus dem Haus - möchte ich hier schon mal lange vorab kund tun, dass eine solche Stelle zu vergeben wäre. (Natürlich dauert es dann nicht wieder 10 Jahre bis zum Ritterschlag! )

    Als militärischer Berater der Heerführung, würde sich ein solcher Knappe sowohl im Bereich der Führung aufhalten, wie auch bei jeder Schlacht mit ausrücken müssen! (Also gilt die Altersbeschränkung für den Aufenthalt auf dem Schlachtfeld!)

    Grundkenntnisse im Umgang mit Adeligen, sowie auch kämpferisches Geschick und Ausrichtung, wären in der Darstellung eine günstige Voraussetzung!

    Die dargestellte Rolle sollte auch berücksichtigen, dass man adeliger/ritterlicher Abstammung sein sollte - oder sich mein "Wohlwollen" IT erspielt, um auch als nichtadeliger Kämpfer diesen Weg einschlagen zu können!

    Es ist ein Fulltimejob - keine Zweitrolle - zumindest nicht auf gemeinsamen Veranstaltungen!
    Über kurzzeitige "Nebenrollen" ließe sich verhandeln!

    Es ist nicht erforderlich in meiner Nähe zu lagern - also spricht auch nichts gegen eine bestehende Gruppenzugehörigkeit! Allerdings würde sich die Befehlskette ändern. (Ritter geht vor Gruppen-/Lanzenanführer)

    Wer daran interessiert wäre, könnte sich im Vorfeld schon einmal OT mit mir austauschen.

    Vorher kennen lernen (falls wir uns nicht schon gut kennen) - also "Nasenfaktor" - ist halt auch wichtig, da es sich um eine Vertrauensstellung handelt!

    Eine Annahme als Knappe wird natürlich nur IT und frühestens auf dem JDS ausgespielt.

    Da Larp ja keine historischen Einschränkungen hat, wäre selbstverständlich auch eine "Knappin" möglich!

    Gruß
    Will
    Geändert von William of Helmsley (13.03.2018 um 16:22 Uhr)
    Zitat: "Kein Plan überlebt die erste Feindberührung." Helmuth von Moltke (1800-1891)

  2. #2
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Celle
    Beiträge
    148

    Standard

    Push!

    Habt Mut, ich beiße selten!

    Spannend wäre für mich auch mal eine "Knappin" - im Hobby "Mittelalter" (seit 2001) habe ich schon mehrfach Knappen ausgebildet und zum Ritter geschlagen, aber noch nie einen weiblichen Knappen!

    Das wäre mal eine neue und spannende Herausforderung, für beide Seiten, die es so ja nur im Larp geben kann!

    Also nur zu!

    Gruß
    Will
    Zitat: "Kein Plan überlebt die erste Feindberührung." Helmuth von Moltke (1800-1891)

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Celle
    Beiträge
    148

    Standard

    Niemand interessiert?

    Schade!

    Keine Lust auf Ritterspiel, mit Einbindung an die (Heer-)Führung der FdV?

    Also immer am Hauptgeschehen, wenn es um Neuigkeiten rund um die Feste und den Hauptplot geht?

    Na vielleicht traut sich nur keiner hier zu schreiben - bin ab Sonntag in Mythodea! Wenn dann doch jemand Lust hat, steigen wir gleich IT ein! Einfach anspielen.....sobald ich in Gewandung bin!
    Zitat: "Kein Plan überlebt die erste Feindberührung." Helmuth von Moltke (1800-1891)

  4. #4
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Nordlande bei Bremen
    Beiträge
    417

    Standard

    Knappe hört sich erstmal an wie "jung". Natürlich schon erwachsen, klar.
    Nimmst du auch "alte" Knappen? Wäre ja noch untypischer als Knappin.
    Seien Elemente und Geister Euch stets wohlgesonnen.
    Josephus (Gesior) Schwalbenflug, Schamane

    Wir lernen von Lehrern und Büchern. Und das allermeiste vom Leben selbst.
    Starke Wurzel! Starker Baum! Was seid ihr? FREI! Was wollt ihr? LAGERN! Weißes Banner. Wir räum'n auf!

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Celle
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von Josephus Beitrag anzeigen
    Knappe hört sich erstmal an wie "jung". Natürlich schon erwachsen, klar.
    Nimmst du auch "alte" Knappen? Wäre ja noch untypischer als Knappin.
    Naja, neben mir ist fast jeder dort jung!

    Wobei ein deutlich jüngerer Knappe rein optisch natürlich besser passt und dann auch IT keiner Erklärung bedarf....

    Mir ist eher der "Nasenfaktor" wichtig und natürlich Zuverlässigkeit!
    Wenn das passt, ist das Alter eher unwichtig.
    Zitat: "Kein Plan überlebt die erste Feindberührung." Helmuth von Moltke (1800-1891)

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Gröbenzell
    Beiträge
    694

    Standard

    Ich habe auch schon "alte" Knappen gesehen und fand, das man auch das stimmig darstellen konnte. Frag mal Migosch
    Blaues Banner - Von hinten

  7. #7
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Shan Meng Feyn
    Beiträge
    901

    Standard

    Viktor, Knappe von Sir Lion, ist seit 11 Jahren Knappe. Habe mich erst letztens mit ihm drüber unterhalten.
    Hüterin Deirdre Arianrhod,
    Die Gärtnerin mit dem Efeu auf dem Kopf

  8. #8
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Celle
    Beiträge
    148

    Standard

    Nasenfaktor entscheidet!

    @ Kaela :
    Migosch hätte ich auch sofort als Knappe genommen!
    Zitat: "Kein Plan überlebt die erste Feindberührung." Helmuth von Moltke (1800-1891)

  9. #9
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Celle
    Beiträge
    148

    Standard

    Update:

    Ich hatte bereits eine neue Knappin gefunden, jedoch ist diese beruflich nun leider verhindert, so das sie weder beim JDS noch beim Sommerfeldzug dabei sein kann.

    Demnach ist der Posten wieder neu zu vergeben!

    Gruß
    Will
    Zitat: "Kein Plan überlebt die erste Feindberührung." Helmuth von Moltke (1800-1891)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •