Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Oona O'Shaughnessy

  1. #1
    Registriert seit
    28.03.2017
    Ort
    40885 Ratingen
    Beiträge
    1

    Standard Oona O'Shaughnessy

    Oona wuchs als jüngste von drei Töchtern in einer wohlhabenden Handelsfamilie auf.
    Als Liebling des Vaters war sie bereits als kleines Mädchen dabei, wenn er Geschäfte mit Händlern aus den verschiedensten Ländern abwickelte und erlernte so die Feinheiten seines Handwerks.
    Sie erinnert sich noch ganz genau an den Tag als der dunkel gekleidete, finster wirkende Mann zu ihrem Vater kam um ihm den Handel vorzuschlagen, der Oonas Leben für immer verändern sollte.
    Er trug einen Korb bei sich und redete lange mit ihrem Vater.
    Oona wurde es irgendwann zu langweilig und sie ging hinaus um mit ihren Geschwistern zu spielen, als plötzlich die Taverne, in der der Fremde mit ihrem Vater sprach und ihr nebenstehendes Wohnhaus in Flammen standen.
    An diesem Tag verloren Oona und ihre Schwestern Vater und Mutter durch das Feuer.
    Aber was war nur geschehen?
    Der Fremde hatte in seinem Korb einen kleinen Drachen zu Oonas Vater gebracht.
    Obwohl dieser schon viele Jahre seiner Berufung als Händler nachging und viele obskure und wunderliche Dinge gesehen hatte... Ein Drache war nie dabei gewesen und so war Charles O'Shaughnessy ganz versessen darauf diesen Handel abzuschließen und bot mehr und immer mehr Gold.
    Doch was er nicht wusste war, dass der Fremde niemals vor hatte, ihm den Drachen zu verkaufen.
    Er hatte ihn vielmehr durch Folter dazu gebracht, auf Kommando Feuer zu speihen. Nachdem Oonas Vater das ausgehandelte Gold vor den Fremden gelegt hatte, griff dieser blitzschnell zu und öffnete den Korb.
    Doch mit dieser Feuersbrunst hatte niemand gerechnet und so verbrannte das Drachenfeuer alle und alles.
    Oona fand den Drachen einige Tage später in der Ruine ihres Hauses...
    Er war schwach und klein und niemals hätte jemand in ihm die Ursache dieser Feuersbrunst vermutet, wie er da zitternd und hungrig zwischen den noch glühenden Steinen kauerte.
    Oona hegte keinen Groll gegen den Drachen.
    Sie spürte gleich, dass er nicht nur die feuerspeiende Bestie war, die ihre Eltern getötet hatte, sondern eine sanftmütige, intelligente Kreatur, die sich gegen den Schmerz der Knechtschaft mit ihren Urinstinkten wehrte.
    Sie versteckte den Drachen, brachte ihm heimlich Futter und hielt ihn sicher, bis er wieder bei Kräften war.
    An dem Tag, als sie den Drachen zum Waldrand trug, fällte sie eine Entscheidung.
    Oona verließ ihre Heimat um der Welt zu beweisen dass Drachen und ihre Lebensräume schützenswert sind. Dass wir, wenn wir uns gut mit den Drachen stellen und ihre freundliche Weisheit auch für uns Menschen nutzen lernen, nur gewinnen können.
    Und so reist Oona seit langen Jahren umher, immer auf der Suche nach einer neuen Heimat.
    Lange Zeit halfen ihr die Tatsache,dass sie ein Mädchen war und ihr Handelsgeschick durchs Leben. Sie traf und trifft immer wieder Menschen auf ihrem Weg, von denen sie etwas lernt was sie in die Welt tragen kann und kennt unendlich viele Geschichten...wahr oder nicht... entscheide selbst!
    Oona ist weder stark noch besonders mutig, aber sie hat ein großes Herz und hilft wo sie kann...
    Und nach einigen unschönen Überfällen sehnt sie sich nach Weggefährten... echten Freunden die es ehrlich mit ihr meinen, einem warmen zuHause, einer eigenen Familie... Und nach einer soliden Kampfausbildung!

    Zitat: Drachen haben rosa Füße!

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    490

    Standard

    Willkommen in der Feste und im Forum. Du bist jetzt auch für den internen bereich freigeschaltet
    07,09,12,13 Erdlager,
    14,15,17 FdV
    Gründer des Freien Lagerbundes
    Ex- Stimme der Vielfalt
    IT Kummerkasten und " Lagermama" für die Festen Spieler

  3. #3
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    Heemsen
    Beiträge
    288

    Standard

    Willkommen in der Feste.

  4. #4
    Registriert seit
    01.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    81

    Standard

    Salam,
    Tritt ein und sei herzlich Willkommen!

    Ben ibn Amir ibn Omar al Habib

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    62

    Standard

    Herzlich Willkommen

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Baden Württenberg
    Beiträge
    411

    Standard

    Auch von mir herzlich Willkommen.

    Möchtest du uns niciht noch ein wenig OT über dich erzählen?^^ Welcher Gruppe du angehörst, ob überhaupt einer oder wie es dich zur Feste verschlagen hat, z.b.?^^
    Was seid ihr? - FREI!!! Was wollt ihr? - LAGERN!!!
    Der Freie Lagerbund
    Boten Terras

  7. #7
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Gröbenzell
    Beiträge
    634

    Standard

    Herzlich Willkommen
    Blaues Banner - Von hinten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •