Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Vorstellung: Amarok "Wächter von Kelvidar"

  1. #11
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    Heemsen
    Beiträge
    288

    Standard

    Willkommen in der Feste der Vielfalt.

  2. #12
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Baden Württenberg
    Beiträge
    412

    Standard

    Ich denke, da kann ich ein wenig weiterhelfen, da mein Char Magie doch sehr interessant findet, aber erstmal Willkommen in der Feste^^. Ich glaub wir sind uns schon mal begegnet, eure Gesichter sagen mri was XD.

    Also IT habenmr die Ouai erklärt, dass um den Kontinent Mythodea eine Art Blase oder Schutzhülle liegt, die alle "Kräfte" die von außerhalb kommen und nicht von der Person, die sie anruft selbst stammen, abblockt. Heißt im Klartext, dass, wenn euer Priester seinen Gott anruft, nichts passiert, der Gott kann ihn zwar hören und Kraft schicken, die kommt aber nicht durch die Barriere. Es wird auch nicht einfach auf die hier herschenden Elemente umgelegt, wenn er den Namen des Gottes verwendet.
    Ich denke aber das ist eigentlich sehr gut zu bespielen. Euer Priser kann sich mit jemanden, wie zum Beispiel unserer liebsten Gärtnerin Deidre zusammensetzen und das Problem besprechen. Der Char könnte beispielsweise dadurch erkennen, dass Terra, das Element (nicht Elementar, das sind in Mythodea nur "kleine" Verkörperung des Elements an sich) der Erde selbst sich für ihn vielleicht ähnlich anfühlt, wie euer Gott zu Hause und er mit ihr kommunizieren und von ihr seine Kraft beziehen kann. Den Elementen isses ja eigentlich egal, woran wir glauben, solange wir in ihrem Interesse kämpfen XD
    Ihr sehr also trotz fehlender Götterkraft kann man sowas als Punkt nehmen um sich mit der Welt außeinander zu setzen und sich ins Geschehen einzubringen^^.

    Bei dem Baum sehe ich auch kein Problem, solange ihr nicht aus dem Kraft bezieht, denn das müsstet ihr dann bei LA Anmelden und nachfragen. Wenn es einfach ein sätzling ist, den ihr sozusagen füttert und dann gestärkt wieder mitnehmt: Wen juckts, macht gutes Charaspeil damit^^. Das machen die Menschen ja auch, wenn se den Kontinent verlassen, nehmen sie auch alle Eindrücke und Erinnerungen mit in ihre Heimat, warum also nciht auhc ne Pflanze.
    Und uns von der Feste mit unserem Bezug zu Terra wird es sicherlich freuen, dass wr damit ganz gewiss jemanden haben, der unseren Garten Terras auch bespielt. ^^
    Was seid ihr? - FREI!!! Was wollt ihr? - LAGERN!!!
    Der Freie Lagerbund
    Boten Terras

  3. #13
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    Nordlande bei Bremen
    Beiträge
    378

    Standard

    So meinte ich meinen Hinweis auch.
    Aber du hast es schön erklärt, Sheewa.
    Ganz ähnlich steht es auch in dem Thema, das ich in meinem Beitrag am 25.10. verlinkt habe.
    Seien Elemente und Geister Euch stets wohlgesonnen.
    Josephus, Schamane und Heiler

    Wir lernen von Lehrern und Büchern. Und das allermeiste vom Leben selbst.
    Starke Wurzel! Starker Baum! Für Terra! Zum Sieg! Was seid ihr? FREI! Was wollt ihr? LAGERN! Weißes Banner. Wir räum'n auf!

  4. #14
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Moers
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank für die guten Antworten und das herzliche Willkommen-heißen

    Mhh, ok. Ich kann schon gut verstehen woher das kommt, dass man Kräfte durch externe Götter einschränkt - Man muss ja irgendwie mit den Regeln für Magie auf einen Nenner kommen. Ich finde die Lösung, dass die Kraft dann quasi über Ecken zum Priester gelangt jetzt nicht sooo toll, aber ich denke wir kriegen das schon irgendwie hin.

    Wegen des Ablegers - quasi als Sohn unseres Gottes - den wir dann in einer Holz-Trage mitbringen fragen wir am besten am Anfang die SL.

    Hab jedenfalls gerade echt Spaß daran, mir genauere Details für den Plot der "Wächter" auszudenken und stecke jetzt schon mitten in der Planung - als würde alles schon in ein paar Wochen losgehen ^^

    -------------

    Noch ne kleine Frage: Kennt sich jemand von euch mit dem Herstellen von Larp-Waffen aus? Da ich das einfach persönlicher und schöner finde, Waffen und Ausrüstung selbst zu bauen und zu individualisieren, recherchiere ich aktuell ein bisschen, was ich dafür brauche, was die besten Materialien sind usw.
    Bisher lautet mein Plan, dass ich mir einen der Bausätze bei Marketender.de kaufe und damit meinen Anfang mache:

    https://www.marketender.de/Webshop/M...e-Schaumstoff/

    Einige Tutorials habe ich schon gelesen oder auf Youtube geschaut, aber vll. hat ja jemand von euch noch einen guten Tipp für Anfänger? =)

    -------------

    @Sheewa
    Jop, ich meine wir sind uns am letzten Abend begegnet, als gerade alles ziemlich unklar war, was jetzt genau aus dem (Seelen?)-Stein geworden ist, den die Krähe bei sich hatte. Gibts dazu jetzt eigentlich was neues?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •