Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vorstellung: Falk Ebenroth

  1. #1
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    4

    Standard Vorstellung: Falk Ebenroth

    OT: Mein Name ist Sören und ich gehe momentan noch im letzten Jahr aufs Gymnasium in Schwerte. Diese kleine Stadt, nahe Dortmund ist auch meine Heimat und ich gehe dort vielen verschiedenen Hobbies nach. Ich bin Pfadfinder (Nein, wir verkaufen keine Kekse!) in der DPSG und bin besipielsweise Redakteur in unserer Schülerzeitung. Und seit ganz kurzem gehört wohl auch das LARPen zu meinen Hobbies. Der Charakter, den ich momentan bespiele heisst Falk und er wird sich hier auch mal selber vorstellen.
    (Nehmt es ihm nicht übel, wenn er manchmal etwas verschwiegen ist. Es gibt Dinge über die man mit ihm nicht sprechen sollte )

    IT:
    Hallo Freunde der Vielfalt,
    mein Name ist Falk Ebenroth mit "H" am Ende und dieses Jahr bin ich zum ersten Mal gegen Kelriothar gezogen. Ich muss zugeben, dass mir am Anfang des Heerzuges etwas bange war, doch habe ich schnell Kontakte und Freunde finden können. Ich bin in den Kreuzzug mit eingetreten, um für die Hoffnung und gegen den Zweifel zu kämpfen. Ich habe auch geschworen, in allen Fällen mein bestes zu geben, um das Leid meiner Mitstreiter zu lindern. Deshalb ziehe ich als Heiler mit dem Weißen Banner ins Feld. Meine ersten Tage auf dem Feld haben mich auch viel gelehrt, da ich wie ich zugeben muss nur unter sauberen, ruhigen und komfortablen Bedingungen gelernt habe Wunden zu versorgen.
    Am Anfang war mir auch etwas mulmig zumute, mich so mit anderen Wesensformen wie unsere gute Iri oder ihrer Fellflauschigkeit Era zu unterhalten, habe aber die Vielfalt lieben gelernt, die hier herrscht.
    Ich bin mir also sicher, dass ich auch noch in den nächsten Jahren, die heilerischen Fähigkeiten, die ich von meinem Vater gelernt habe, für das Wohl der Vielfalt in kommenden Heereszügen einsetzen kann. Zumindest bin ich endlich raus aus meinem Dorf in den einsamen Wäldern.
    Es grüßt Falk.
    Niemals die Hoffnung verlieren - Falk Ebenroth

  2. #2
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Shan Meng Feyn
    Beiträge
    806

    Standard

    Willkommen in der Feste!
    Du bist nun für den internen Teil freigeschaltet
    Hüterin Deirdre Arianrhod,
    Die Gärtnerin mit dem Efeu auf dem Kopf

  3. #3
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    Heemsen
    Beiträge
    277

    Standard

    Willkommen in der Feste.

  4. #4
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Baden Württenberg
    Beiträge
    391

    Standard

    Nicht zu vergessen, ein zuverlässiger Bote ist er auch und hat seine doppelte Arbeit bei Heilern und Boten jeden Tag brav angetreten ^^. Deiner Botenchefin biste jedenfalls positiv aufgefallen

    Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast, Falk.
    Und Jay, noch einer aus der Gegend^^. Bei den ganzen Larpern hier in der Gegend würde es sich so langsam sogar anbieten, mal selbst was auszurichten^^.
    Was seid ihr? - FREI!!! Was wollt ihr? - LAGERN!!!
    Der Freie Lagerbund
    Boten Terras

  5. #5
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    Da schließe ich mich an die "Wilkommen in der Feste"-Grüße an und freu mich schon auf das gemeinsame Spiel und Gespräche nächstes Jahr.

  6. #6
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Steinbrück / Westerhold
    Beiträge
    85

    Standard

    Noch ein Pfadfinder Willkommen!

    Boten und Heiler sind Berufe, die man oft dann braucht, wenn es ganz dringend ist
    "Wenn die Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten."

  7. #7
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Gröbenzell
    Beiträge
    618

    Standard

    Herzlich Willkommen auch von mir
    Blaues Banner - Von hinten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •