Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Viertelmanager 2016

  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Shan Meng Feyn
    Beiträge
    806

    Achtunga Viertelmanager 2016

    So, da wir schon fleißige Anmelder im Viertelmanager auf die Feste haben, hier nun auch der "offizielle" Teil.

    Es gibt 2 große Schritte zu durchlaufen:

    1.) Ticket über Mythodea-Seite erwerben und im Viertelmanager zuordnen/Daten ausfüllen.
    Wer Hilfe hierzu braucht, den empfehle ich die Schritt-für-Schritt-Anleitung von Ronja (AdAstra): http://www.forum.live-adventure.de/v...?f=264&t=15439
    Banner: Banner der Einheit
    Viertel: Feste der Vielfalt

    2.) Eure Gruppendaten (für Zeltplatzplanung) bitte wie jedes Jahr in der Excelliste eintragen.
    Diese Liste hat nichts direkt mit Live-Adventure zu tun, ist aber notwendig, damit Aiden und ich euch wieder die Wiese zurecht planen können.
    Bitte editiert nur eure eigenen Gruppen und meldet euch bei uns, wenn ihr Fragen habt. Orangene Felder sind wieder tabu
    https://docs.google.com/spreadsheets...it?usp=sharing
    Hüterin Deirdre Arianrhod,
    Die Gärtnerin mit dem Efeu auf dem Kopf

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Gröbenzell
    Beiträge
    618

    Standard

    Danke Deidre
    Blaues Banner - Von hinten

  3. #3
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Shan Meng Feyn
    Beiträge
    806

    Standard

    GESUCHT!

    Leider kann mich Aiden dieses Jahr nicht als Viertelmanager unterstützen. Alleine wird das aber Stress pur. Daher suche ich eine/n Freiwillige/n, der mir im Vorfeld bei der Ticketüberwachung und Platzplanung hilft und dann auf dem Gelände bereits ab Samstag vor Ort sein kann, um die Flächen auszumessen und einzuzeichnen.

    Facebook-Account und/oder Skype und TS sind organisatorisch von Vorteil.
    Viertelmanager zahlen keine Frühanreisepauschale, sind aber auf dem Gelände bis kurz vor Time In mit der Wiesenkoordination beschäftigt. Verpflegung erfolgt bis Time-In durch LA.

    Interessenten bitte bei mir melden!
    Hüterin Deirdre Arianrhod,
    Die Gärtnerin mit dem Efeu auf dem Kopf

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    60

    Standard

    Das ist ziemlich schade ich würde mich SOFORT dafür melden aber ich komme erst Montag an und das ist leider zu spät

  5. #5
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Gröbenzell
    Beiträge
    618

    Standard

    Bei Ticketüberwachung und Platzplanung vorab kann ich helfen, aber ich kann leider erst ab Montag auf dem Platz sein, bin dieses Jahr ausnahmsweise mal davor auf dem DF.
    Blaues Banner - Von hinten

  6. #6
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Shan Meng Feyn
    Beiträge
    806

    Standard

    Ticketüberwachung ist nicht so wild notfalls allein, aber vor Ort einsprayen macht sich besser zu zweit, vor allem, wenn dann die Leute ankommen und man mal aufs Örtchen muss.
    Hüterin Deirdre Arianrhod,
    Die Gärtnerin mit dem Efeu auf dem Kopf

  7. #7
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Shan Meng Feyn
    Beiträge
    806

    Standard

    heutige Rundmail an alle registrierten Feste-Tickets:

    Lieber Streiter der Feste der Vielfalt,

    ihr bekommt diese Mail, weil ihr ein Ticket über das Ticketsystem von Live Adventure der „Feste der Vielfalt“ im Banner der Einheit zugeordnet habt. Schickt bitte gerne die Mail an eure Freunde/Bekannte weiter, die ebenfalls in der Feste lagern werden, aber entweder noch kein Ticket haben, es noch nicht richtig verbucht haben oder für die ihr die Ticketbucherei übernommen habt und sie deswegen nicht über das LA-Ticket-Rundmailsystem erreicht werden können.
    Solltet ihr die Mail bekommen und sagen: wieso Feste der Vielfalt, ich lagere doch woanders... Dann habt ihr euer Ticket falsch im System verbucht und solltet dies alsbald korrigieren

    1) Kommen wir direkt zur Ticketbuchung und Platzplanung:
    Bitte prüft die Einträge eurer Gruppen in der Excelliste und im Ticketsystem. Wir bekommen von Live-Adventure 15qm pro gebuchtem Ticket. Wenn ihr eure Tickets also nicht richtig bucht, bekommt ihr für eure Gruppe weniger Platz! Tragt bitte eure voraussichtliche Gruppengröße und Ansprechpartner ein, sodass ich mit euch gemeinsam vor dem CoM euren Platz planen und reservieren kann.
    Bitte gebt auch Conzahler-Zahlen an, sofern dies euch bekannt sind. Wir bekommen ein gewisses Kontingent an Conzahler-Plätzen/qm, allerdings gehen die auch nicht ins Unendliche. Wer kann, kauft und bucht sein Ticket bitte rechtzeitig.
    Das LA-Ticketsystem wird voraussichtlich bis zum 28. Juli aktiv sein, jedoch wird LA für die Platzplanung schon vorher aus den Zahlen eine Hochrechnung und damit Platzberechnung machen. Ich werde unsere Excelliste am 15. Juli schließen/sperren. Dann sind Änderungen nur noch über mich möglich. Ich brauche die Zeit einfach, um letzte Unklarheiten zu beseitigen und auch bei LA notfalls Dinge zu „erbetteln“.
    Denkt dran: Alles, was wir vor dem Con klären können, bleibt euch auf dem Platz an Wartezeit erspart.

    Wenn ihr einen schönen IT-Lagerbereich habt, oder z.B. einen IT-Verkaufsstand oder IT-Handwerkerstand, dann gebt das doch bitte auch in der Lager-Excelliste bekannt, dann kann ich euch entsprechend sichtbar an einem der Hauptwege platzieren, sodass ihr da auch „Laufkundschaft“ bzw. IT-Spiel habt.

    Excel-liste: https://docs.google.com/spreadsheets...DMU/edit#gid=0

    2) Zwei sind besser als eine(r):
    Leider kann Roland/Aiden mir dieses Jahr bei der Platzplanung nicht helfen. Daher brauche ich dringend einen Ersatz an meiner Seite. Wichtig wäre vor allem, dass der/diejenige bereits ab Samstag oder spätestens Sonntag früh auf dem Platz sein kann und dann auch wirklich da ist (und nicht z.B. sein/ihr eigenes Lager aufbaut). Es kommen ab Sonntag Mittag Spieler(-gruppen) an und wollen wissen, wo sie aufbauen können. Dafür muss das alles auf der Wiese abgemesen und eingezeichnet werden und dann die Leute von Sonntag bis Mittwoch auf die Plätze eingewiesen werden. Und dafür brauche ich dringend einen zweiten Mann bzw. eine zweite Frau. Materialien (Kreidespray, Cap) werden von LA gestellt, ebenso die Voll-Verpflegung (Essen&Trinken) bis zum offiziellen Time-In. Es wird keine Frühanreisepauschale für den Viertelmanager fällig.
    Wer sich also berufen fühlt, meldet sich bitte schnellstmöglich bei mir.

    3) Aufbauhelfer & Chef-Aufbauhelfer:
    Für Gemeinschaftsbauten werden Aufbauhelfer und ein Hauptverantwortlicher gesucht. Gemeinschaftsbauten sind z.B. Terras Garten, Heerführerunterstand, Heilerplatz, Botenplatz, Straßenschilder, ggf. Palisade, Pavesen etc. Also alles, was allgemeine Viertel“spielplätze“ sind.
    Wir brauchen einen, der den Hut aufsetzt, die Projekte zusammen trägt, diese bei LA anmeldet und dann von LA gesagt bekommt, wie viele Aufbauhelfer dafür von LA die Frühanreisepauschale (für Dienstag) erstattet bekommen. Der „Hut“ muss dann vor Ort natürlich die Aufbauhelfer koordinieren und Arbeiten zuweisen.
    Wer sich als Aufbauhelfer und/oder Chef-Aufbauhelfer berufen fühlt, bitte bei mir alsbald melden. Ich erkläre gerne, was, wie und wo organisiert werden muss.

    4) Lagerbeleuchtung und -abgrenzung:
    Bitte denkt bei eurer Lagerplanung daran, dass ihr mindestens zum Hauptweg hin euer Lager abgrenzen (z.B. Seilzaun) solltet und an dieser Abgrenzung Beleuchtung schön wäre. Wir haben zar auch ein paar Laternen in der Spenden-Lagerkiste, allerdings müsstet ihr die dann selbständig platzieren und befüllen (und natürlich am Ende zurück geben). Eine günstige eigene Variante sind z.B. auch Bambusfackeln. Achtet aber bitte auf offenes Feuer bei zu erwartenden hohen Temperaturen.

    5) Terras Tafel
    Für den „Garten Terras“ gilt wie letztes Jahr: wir dürfen laut Kriegsrecht leider keine Garten haben, auch im Hinblick auf die Spiegelwelt (und die dort mangelnden Ressourcen). Wir werden daher wieder „Terras Tafel“ errichten, also einen schattigen Unterstand mit kleinem Altar. Für diesen Bereich bieten sich haltbare Nahrungsmittel als Dekoration an: Äpfel, Birnen, Zitronen, Orangen, Nüsse, Gurken, Möhren, getrocknete Kräuterbüschel, alles, was bei den hohen Temperaturen im Freien lagern kann, ohne direkt zu verderben oder zu viele Bienen/Wespen anzuziehen.
    Alles, was bis zum letzten Abend nicht verbraucht wurde, werden wir dann wieder zu einer traditionellen Terra-Kesselsuppe (und/oder großer Obstsalat) verarbeiten und mit den Anwesenden gemeinsam vertilgen.
    Ihr könnt gerne auch Basteln z.B. Holzbilder, kleine Skulpturen, bemalte Steine, Drahtgeflechte/Perlenbäumchen, verzierte Schalen (für Obst/Gemüse), kleine Gedenkbanner an Heimat oder früherer Gefährten o.ä.
    Das ist unser Trotz gegen das ausdrückliche Verbot unseres Gartens und natürlich auch Bewahrung unserer (Terra-)Traditionen!

    Bei über 300 Festenbewohnern sollte da doch was zusammen kommen!

    Bitte bringt keine echten Pflanzentöpfe mit, da dies Verschwendung nach dem Kriegsrecht wäre (die würden IT binnen weniger Stunden eingehen!).

    6) Pavesen:
    Alle Gruppen, die eine Wappenpavese oder ein aufstellbares Wappen am Eingang der Feste präsentieren möchten, werden gebeten, diese wieder mitzubringen. So sehen Besucher unseres Viertels direkt am Eingang, dass eure Gruppe hier vertreten ist.

    7) Neu in der Feste?
    Kein Problem! Die Feste der Vielfalt ist genau das richtige Viertel, um mehr über die Geschichte Mythodeas bzw. der Spiegelwelt heraus zu finden und für sich einen eigenen Platz im Spiel zu finden. Es wird zahlreiche Möglichkeiten geben, sich auch ohne viel Hintergrundwissen aktiv in das Spielgeschehen einzubringen: Boten, Späher, Leibwache, Schreiber, Heilerschüler, Nachschubslieferant u.v.m. Alle „Nichtkrieger-Neulinge“ können sich bei der IT-Kommandantur melden; die „Krieger-Neulinge“ melden sich am Besten bei einem der Feste-Bannerführer oder der Feste-Heerführung (nach der IT-Ansprache wisst ihr, wer wer ist). Wer weiß, vielleicht werdet ihr schon am Ende des Heerzuges oder im nächsten Jahr ein Sprecher für eine der vielen Gruppierungen?

    8) Da fehlt noch etwas?
    Ihr habt noch Fragen oder eine Idee für ein Projekt (IT oder OT)? Dann meldet euch doch im Forum http://www.festedervielfalt.de und teilt uns diese mit. Womöglich lässt es sich sogar dieses Jahr noch umsetzen.

    Nun aber erst einmal genug von mir.
    Danke, dass ihr die Mail bis zum Schluss gelesen habt!

    Seid ganz lieb gegrüßt,

    Katrin aka Deirdre, die Gärtnerin
    (auch im Auftrag eurer Feste-OT-Organisatoren)
    Hüterin Deirdre Arianrhod,
    Die Gärtnerin mit dem Efeu auf dem Kopf

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •