Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Eine verlorene Gestalt am Wegesrand

  1. #21
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    46

    Standard

    Und so verging der Abend. Sie hackten holzscheite bis es zu dunkel wurde um weiterzumachen, immer abwechselnd, da es nur eine große Axt gab, und rollten sich dann Seite an Seite im Heuschober zusammen, die letzten Reste derbes Brot und fettige Wurst mit etwas Selbstgebranntem des Bauern runterspühlend.

    Körperlich müde fand sich Mion trotzdem außerstande seinen Kopf abzuschalten und einzuschlafen. Durchs Scheunen tor die Sterne und die sich im Wind vor dem nächtlichen Himmel wiegenden Baumspitzen anschauend sagte er:

    "Tagarth. Erzähl mir etwas mehr über dieses Land. Über Mytraspera. Über seine Bewohner. Alles was ich bisher gesehen habe waren Heerlager. Und weite, endlose Straßen..."
    Ihr Segen Gibt uns Kraft!
    Unser Streben Ohne Zweifel!
    Für Terra Zum Sieg!

  2. #22
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    407

    Standard

    er rülpste und lachte dann sah er Mion an.
    "Nicht viel,sobald ein Heerzug vorbei war habe ich Mytraspera verlassen.
    Aber nachdem Martin sich in Siegelstadt nieder gelassen hat blieb ich dort länger.
    Dort wohnen verschiedene Rassen und Berufe zusammen.
    es ist ein hartes und enbehrungsreiches Leben.
    Bin auch viel in Shang men Feyn der alten Ruinen stadt wo die erste Arena der Waffenmeister steht.
    Dort wohnen nicht viele,eher niemand ab ich bleibe oft tage dort.
    Leider kann ich nicht viel mehr dazu sagen.
    Ich bewunder die Siedler Mytraspera ist ein gefährliches Land,selbst jetzt wo der Shar un Ar tot ist"
    06 Sechs Winde/07 Erde beide mit Kalian
    08-16 Erde Mit Tangarth
    Waffenmeister und Träger Essenz Aquas
    Was seid ihr? FREI!!! was wollt ihr ? LAGERN !!!

  3. #23
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    46

    Standard

    Mion bemerke den Blick nicht, es war zu dunkel in der Scheune. Seine Augen folgten weiter den Wipfeln die sich im Wind wiegten. Sein Interesse war geweckt:

    "Erwählt mir etwas vom Waffenmeistersein!"
    Ihr Segen Gibt uns Kraft!
    Unser Streben Ohne Zweifel!
    Für Terra Zum Sieg!

  4. #24
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    407

    Standard

    er verdrehte die Augen
    "Damals als wir Schang men Feyn entdeckten fanden wir nur Ruinen vor ohne zu wissen was wir da fanden.
    Mir war es egal es gab einen Krieg zu käpfen und einen Feind den es zu töten galt.
    In der nähe des errichteten Erdlagers gab es einen Schrein Aquas der von der Pestilenzverseucht war.
    Es gab Schreiner Aller Elemente Plus dem Gegen Element.
    Ausser bei Magica,soweit ich weiss.
    Gebunden durch ihre Stärke waren dort die alten Geister der ersten Waffenmeister.
    Sie erklärten uns wofür ein Waffenmeister steht egal welchen 9 Elementen er angehört"
    er nahm ein Schluck Met
    "Die waffenmeister schlichten konflikte so das nicht hunderte sterben oder verletztz werden.
    Wenn es streit gibt kann man einem WM rufen und/oder holen.
    Jede Seite tut das und die WM urteilen.
    Das klappte damals nur sehr gering
    "Ich wütete und wtterte meinen Gott an er möge Aqua von der Pestilenz erlösen,da bekam ich eine Vision von dem Zerschmelzen Aquas und einen unheiligen Dolch der überblieb.
    Das teilte ich dem alten WM Geist Aquas mit
    Tag darauf machte ich mich auf Aquas Schrein zu Säubern ich brachte Wasser und Lautstärke mich
    Ich vergoss wass,lief um den Schrein und Schrie aus vollster Kehle."
    Er lächelte
    "Und dann stellte sich der Alte WM der Pestilenz dazu und mich abzulenken und er redete von sinnlosigkeit
    PAH, als wenn das einen Waren Sohn Orthos stoppen könnte.
    So könnte man versuchen mit blossen händen eine Lawine aufzuhalten.
    Ich zog ihn mit ein,beschimpfte und verspottete den WM der Pestilenz.
    Doch es hatte nicht den Erfolg,leider.
    Allerdings wurde ich Anwärter,als Erldagersit,auf den WM Aquas.
    Die Prüfungen waren derer 5 manche Leichter manche schwerer.
    Am Ende Wurden Lonas,Hermann,Tarabas und Ich WM Aquas."
    er seuftzte
    "WMs sind dazu da Gerechtigkeit gegenüber aller 9 Elemente zu halten.
    Was auf wenig Gegenliebe vor allen von den Tivar Karasil traf.
    Und 3 der Vier Nyamen und Archonten.
    Dennoch allem zum Trotz taten wir das nötigste umd kämpfe und Kriege unblutig zu halten.
    Ich hatte ein Duell gegen Karl Weber bevor er Archont wurde.
    Er hat mich ganz schön verdroschen."
    Er lachte und gähnte
    "So in etwa sind die WM"
    06 Sechs Winde/07 Erde beide mit Kalian
    08-16 Erde Mit Tangarth
    Waffenmeister und Träger Essenz Aquas
    Was seid ihr? FREI!!! was wollt ihr ? LAGERN !!!

  5. #25
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    46

    Standard

    Eine lange Stille. Tangarth lauschte auf Mions Atem, erwartete er könnte wähend seiner Rede eingeschlafen sein. Aber das war er nicht. Nach langer Zeit brach er das Schweigen:
    "Das ist eine gute Idee, ein gutes Konzept. Weniger Tote. Weniger Leid. Wenn wir diesen Konflikt gegen die Ratio nur auch so beenden könnten..."
    Mehr Schweigen. Dann:
    "Es ist spät, und ich bin müde. Lass uns schlafen. Und sehen was der morgige Tag bringt."
    Ihr Segen Gibt uns Kraft!
    Unser Streben Ohne Zweifel!
    Für Terra Zum Sieg!

  6. #26
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    407

    Standard

    *er gähnte laut*
    Recht haste
    *und legte sich zur Seite*
    Schlaf gut grosser
    06 Sechs Winde/07 Erde beide mit Kalian
    08-16 Erde Mit Tangarth
    Waffenmeister und Träger Essenz Aquas
    Was seid ihr? FREI!!! was wollt ihr ? LAGERN !!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •